Schlagzeug

Foto Sebastian Wolfgruber c Daniel Nguyen

Sebastian Wolfgruber, geboren 1992 in Rosenheim, studierte Jazz-Schlagzeug an der Musikhochschule München und konnte sich schon während des Studiums einen Namen in der dortigen Jazzszene machen.


Zu seinen Hauptprojekten zählen derzeit die Bands LBT und Fazer. Desweiteren spielt er regelmäßig mit Embryo, dem Nils Kugelmann Trio und Duo sowie POPP.


Mit LBT gewann er den BMW Jazz Award 2018 und den Burghauser Nachwuchsjazzpreis 2019. Den Neuen Deutschen Jazzpreis gewann er 2018 mit dem Vincent Eberle Quintett. Seine Konzerttourneen führten ihn bereits durch Europa, Kanada und den Nahen Osten.

Mehr Informationen und Musik auf www.leobetzltrio.de und www.fazerfazerfazer.de